Schlagwörter: Beratung

Scitotec ist nun Full-Service Partner von TecArt

Es gibt gute Neuigkeiten! Nach erfolgreicher Teilnahme an den TecArt-Zertifizierungslehrgängen durch unseren Kollegen Stanislav Subbota können wir nun endlich das Zertifikat als TecArt Full-Service Partner in den Händen halten. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und natürlich auch über die künftige Zusammenarbeit mit TecArt.

IMG_0872_1

TecArt ist ein Erfurter Unternehmen, das 1999 gegründet wurde und sich auf integrierte Lösungen im Bereich webbasierte CRM-Software und Groupware spezialisiert hat.

Gemeinsam mit TecArt ist es unser Ziel, Euer Tagesgeschäft mithilfe der TecArt-Software bestmöglich zu managen, indem alle wichtigen Komponenten im Unternehmen – seien es Produkte/Dienstleistungen, Lieferanten, Mitarbeiter oder Kunden – individuell auf Eure Strukturen angepasst und abgestimmt werden. Als Full-Service Partner liefern wir:

  • anwenderbezogene und technische Workshops sowie Benutzerschulungen zur TecArt-Software
  • kundenindividuelle Beratung zu Einsatz und Integration der TecArt-Software
  • Customizing: kundenspezifische Einstellung, Einrichtung und Anpassung der TecArt-Software sowie Datenmigration
  • Serverinstallation und Hosting der TecArt-Software
  • First-Level-Supportleistungen zur TecArt-Software

Die TecArt-Software bietet Euch eine effiziente und transparente Standardlösung, in der alle Geschäftsprozesse in einem zentralen System vereint und optimal abgebildet werden können.

Darüberhinaus werden wir in Kooperation mit TecArt eine Branchenedition herausbringen, die sich speziell an Verlage und Medienunternehmen richtet. Die Edition befindet sich noch in der aktuellen Entwicklung, aber Ihr könnt in jedem Fall gespannt sein! Wer mehr über die Medienedition erfahren möchte, kann uns gern kontaktieren. Zudem sind Robert und Klaus von Scitotec morgen auf der CeBIT in Hannover mit dabei, auf der Ihr uns gern Eure Fragen stellen könnt. Aber natürlich stehen wir auch für sonstige Anregungen zur Verfügung. Sprecht uns einfach an! Alle weiteren Informationen zu Zeit, Ort und Programm findet Ihr auf unserem vorletzten Blogpost, in dem wir bereits die Medienedition bzw. CeBIT angekündigt haben.

P.S. Hier sind noch einige Impressionen von der Zertifikatsübergabe vor anderthalb Wochen:

DSC09270_1

DSC09311_1

 

 

 

 

 

 

 

 

Let`s talk about Fundraising

Der Mitteldeutsche Fundraisingtag geht in die nächste Runde! Morgen, am 11. März 2014, findet zum elften Mal der Mitteldeutsche Fundraisingtag an der Ernst-Abbe-Fachhochschule in Jena statt. In ganztägigen sowie zweistündigen Workshops und Vorträgen erhalten Interessierte von etablierten Fundraising-Experten einen umfassenden Einblick in die Thematik des Fundraising. Zum Fachkongress werden etwa 150 bis 170 haupt- und ehrenamtliche Fundraiser gemeinnütziger Einrichtungen und Organisationen, wie Verbände, Kirchengemeinden und Vereine, erwartet, die sich gemeinsam über Trends und Möglichkeiten der noch recht jungen Form der Spendengenerierung austauschen. Auch Robert wird mit von der Partie sein und am Vormittag sowie Nachmittag in seinem Workshop „Crowdfunding – Chancen und Grenzen. Der Weg „online“ zu Spendengeldern und Kapital“ veranschaulichen, was sich hinter dem Konzept Crowdfunding verbirgt, das im Rahmen des Fundraising eine wichtige Rolle einnimmt. Dabei wird erklärt, was Crowdfunding überhaupt ist, wie diese Art der Finanzierung funktioniert und welche Instrumente und Methoden für Crowdfunding-Projekte zum Einsatz kommen. Außerdem werden Chancen und Risiken dargestellt, die sich im Zuge dessen entwickeln können. Ihr seid neugierig geworden? Dann meldet euch hier rechtzeitig an! Es sind nur noch wenige Plätze frei! Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage FundraisingForum.

Mitteldeutscher Fundraisingtag 2014

Wann? Di, 11.03.2014, von 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Wo? Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Preis? 95 Euro (Tagungsgebühr, inkl. Verpflegung)

Frohe Weihnachten…

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein phantastisches Jahr 2013. Auch im neuen Jahr machen wir wieder Softwareträume war, beraten die unterschiedlichsten Branchen, machen tolle Veranstaltungen und stemmen mit euch große Projekte. Wir freuen uns auf 2013.

Frohe Weihnachten!

Hier schon ein Vorgeschmack auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr, auf denen Ihr uns treffen könnt: