Schlagwörter: Coworking Erfurt

Let`s talk about Fundraising

Der Mitteldeutsche Fundraisingtag geht in die nächste Runde! Morgen, am 11. März 2014, findet zum elften Mal der Mitteldeutsche Fundraisingtag an der Ernst-Abbe-Fachhochschule in Jena statt. In ganztägigen sowie zweistündigen Workshops und Vorträgen erhalten Interessierte von etablierten Fundraising-Experten einen umfassenden Einblick in die Thematik des Fundraising. Zum Fachkongress werden etwa 150 bis 170 haupt- und ehrenamtliche Fundraiser gemeinnütziger Einrichtungen und Organisationen, wie Verbände, Kirchengemeinden und Vereine, erwartet, die sich gemeinsam über Trends und Möglichkeiten der noch recht jungen Form der Spendengenerierung austauschen. Auch Robert wird mit von der Partie sein und am Vormittag sowie Nachmittag in seinem Workshop „Crowdfunding – Chancen und Grenzen. Der Weg „online“ zu Spendengeldern und Kapital“ veranschaulichen, was sich hinter dem Konzept Crowdfunding verbirgt, das im Rahmen des Fundraising eine wichtige Rolle einnimmt. Dabei wird erklärt, was Crowdfunding überhaupt ist, wie diese Art der Finanzierung funktioniert und welche Instrumente und Methoden für Crowdfunding-Projekte zum Einsatz kommen. Außerdem werden Chancen und Risiken dargestellt, die sich im Zuge dessen entwickeln können. Ihr seid neugierig geworden? Dann meldet euch hier rechtzeitig an! Es sind nur noch wenige Plätze frei! Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage FundraisingForum.

Mitteldeutscher Fundraisingtag 2014

Wann? Di, 11.03.2014, von 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Wo? Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Preis? 95 Euro (Tagungsgebühr, inkl. Verpflegung)

4 Monate…

…sind nun fast vorbei und das heißt für mich, dass sich auch mein Praktikum im Coworking Space im Endspurt befindet. Genau genommen ist es mein letzter Tag heute. Und wie so häufig stelle ich fest: Irgendwie erschreckend, wie schnell die Zeit doch vergeht.

Seit Anfang August fuhr ich nun täglich in Richtung Kalkreiße, um den Coworking Space Erfurt bzw. die Jungs von Scitotec in Sachen Marketing und Kommunikation zu unterstützen. Meine Aufgabenbereiche waren in dieser Zeit sehr vielfältig: von der Erstellung von Präsentationen über Messebesuche und dem Verfassen von Blogartikeln und Mailings bis hin zur Gestaltung von Flyern und Infografiken war alles dabei. Und nicht zu vergessen die Organisation und Durchführung des 2. Erfurter Gründer Summit, das wohl eines der Highlights war. Und gleichzeitig hielt die IT-Welt, in die ich eintauchen durfte und für mich als Medienkultur-Studentin völliges Neuland war, manche Neuerungen bereit: ich lernte einiges über Datenqualität und -integration, Jira und Industrial Apps. Und wenn dann doch noch Fragen bei mir offen waren, hatten meine Kollegen immer ein offenes Ohr für mich.

Was nehme ich also mit? Natürlich jede Menge Erfahrungen, die ich in den letzten Monaten gesammelt habe. Ich bin vielen netten Menschen begegnet und konnte neue Kontakte knüpfen. Und obendrein nehme ich noch ein iPad mini mit nach Hause, das mir Robert und Steven heute überreichten. (Freude!)

Und man sagt ja eigentlich immer, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. In diesem Fall sage ich „Nein“! ;) Ab Montag geht es für mich hier nun als Werksstudentin weiter. Ich freue mich auf die kommende Zeit mit euch!

Bianca

Foto_1

Macht mit beim 2. Erfurter Gründer Summit und Gründerpfad!

Erfurter Gründer Summit_neuEr ist zurück! Der Erfurter Gründer Summit geht in die zweite Runde und steht dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam neue Wege gehen“.

Und wie wichtig neue Wege für den Erfolg des eigenen Unternehmens sind, wissen die Veranstalter Robert Hollmann (Scitotec GmbH) und Julia N. Stollberg (Stollberg Marketing) gut: „Natürlich geht es auch bei dem 2. Erfurter Gründer Summit um den Austausch zwischen (Jung-) Unternehmern und Gründungsinteressierten, doch dieses Jahr haben die Teilnehmer auf dem Gründerpfad durch die Erfurter Altstadt die Möglichkeit, die “heiligen Hallen” einiger Unternehmen kennenzulernen und können sich vor Ort ein Bild machen. Die damit verbundene Dynamik soll zeigen, wie wichtig die ständige Weiterentwicklung einerseits und das Kennenlernen anderer Herangehensweisen andererseits für junge und etablierte Unternehmen ist.”

Am Vormittag erwarten euch interessante Vorträge über neue Zielgruppen, moderne Software- und Systemsteuerungen und Kundenbindung durch Beschwerdemanagement. Auf dem Gründerpfad am Nachmittag sind Unternehmen aus dem IT- und Medienumfeld, Gastrobetriebe und auch das Handwerk vertreten. Sie berichten über Innovationen sowie über ihre Erfahrungen mit der eigenen Unternehmensgründung und Unternehmensführung.

Wann? 08.11.2013 von 9:00 bis 21:00 Uhr

Wo? Erfurter Coworking Space, Otto-Schwade-Straße 8, 99085 Erfurt und Erfurter Altstadt. Auf dem Ablaufplan (siehe unten) seht ihr alle wichtigen Stationen.

Wie? Hier könnt ihr euch anmelden!

Auf unserer Erfurter Gründer Summit-Facebook-Seite halten wir euch auf dem Laufenden. Wir freuen uns auf viele Fragen, tolle Gespräche und vielversprechende Kontakte!

Also seid dabei!

Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende!

Grafik_grau_Gründerpfad-klein

Vom Schlemmen und Schnacken: Das Scitotec-Sommerfest 2013

Auch dieses Jahr sollte es wieder soweit sein: Scitotec lud herzlich zum Sommerfest ein. Um 15.00 Uhr am Donnerstag, den 08.08.2013 Uhr fiel der Startschuss und nach und nach fanden sich Kunden, Mitarbeiter, Partner und Freunde im Coworking Space Erfurt ein. Mit einem kühlen Getränk in der Hand wurde in lockerer Runde angeregt geplaudert, diskutiert und gelacht.

Ein besonderes Highlight an diesem Tag stellte die neue swipeMe-Technologie von Scitotec dar, die im Foyer an Ort und Stelle getestet werden konnte. Das neue Verfahren, das über einfache Gesten eine berührungslose Steuerung von Präsentationen ermöglicht, animierte zum Mitmachen und wirkte wie ein Magnet auf die Beteiligten.

Doch ein Sommerfest wäre kein Sommerfest, wenn es keine Köstlichkeiten vom Grill gäbe. So machte sich der Grillbeauftragte Steven am Abend ran an die Bratwurst und sorgte für unser leibliches Wohl. Und auch wenn das Wetter zwischenzeitlich es nicht allzu gut mit uns meinte, trübte das keineswegs unsere Stimmung. Im gemütlichen Beisammensein konnten wir schließlich noch die Abendsonne genießen und so den Tag ausklingen lassen.
An dieser Stelle also noch einmal ein großes Dankeschön an alle, die so zahlreich erschienen sind! Es war ein toller Abend! Wir wünschen Euch noch einen erholsamen Sommer und hoffen, Euch auch nächstes Jahr wieder zum Scitotec-Sommerfest begrüßen zu dürfen!

Für alle, die nicht so lange warten wollen, stehen demnächst auch noch weitere spannende Events, wie das Unternehmergrillen und die 2. Erfurter Gründer Summit, auf dem Programm. Natürlich könnt Ihr uns auch jederzeit im Coworking-Space einen Besuch abstatten. Wir freuen uns!

In diesem Sinne, bis bald!
Euer Team von der Scitotec GmbH

 

SEO Workshop für Gründer: Geheimnisse gelüftet

Sie sind gelüftet: Die Geheimnisse der nachhaltigen Suchmaschinenoptimierung. Zumindest einige. Johannes Wobus sprach offen über wichtige Techniken und gab sein umfangreiches Wissen weiter.

10 Teilnehmer saßen erwartungsvoll im Konferenzraum des Erfurter Coworking Space, als Johannes Wobus versprach, den Workshop nicht allzu “nerdy” zu machen. Und in der Tat: Es ging um Metatitelgestaltung, Metabeschreibung und Metakeywords, den Einsatz von Deeplinks und die Wichtigkeit von Inhalten, die die Webseite beleben. Das Beste dabei: Alle Themen wurden anhand der Teilnehmerwebseiten durchgesprochen. So erhielt jeder Teilnehmer ein Feedback zu seiner eigenen Internetpräsenz. Und auch unter den Teilnehmern wurde viel diskutiert und ausgetauscht.

Zusammenfassend sind sich die Veranstalter von Stollberg Marketing, Scitotec GmbH und Coworking Erfurt einig: “Der Workshop lebte und entwickelte eine tolle Eigendynamik. Alle waren gespannt bei der Sache und fasziniert, wie einfach SEO eigentlich ist. Wir danken Johannes für diesen Workshop und ganz besonders den Teilnehmern für ihr Engagement.”

Dem Motto des Workshops “Wissen erweitern und Gutes tun!” folgend, werden mit den Teilnehmerbeiträgen zwei soziale Projekt in Thüringen unterstützt. Weitere Infos hierzu gibt es in den nächsten Tagen.

Weitere Impressionen gibt es unter: http://coworking-erfurt.de/?p=772