Schlagwörter: Entwicklung

Scitotec ist nun Full-Service Partner von TecArt

Es gibt gute Neuigkeiten! Nach erfolgreicher Teilnahme an den TecArt-Zertifizierungslehrgängen durch unseren Kollegen Stanislav Subbota können wir nun endlich das Zertifikat als TecArt Full-Service Partner in den Händen halten. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und natürlich auch über die künftige Zusammenarbeit mit TecArt.

IMG_0872_1

TecArt ist ein Erfurter Unternehmen, das 1999 gegründet wurde und sich auf integrierte Lösungen im Bereich webbasierte CRM-Software und Groupware spezialisiert hat.

Gemeinsam mit TecArt ist es unser Ziel, Euer Tagesgeschäft mithilfe der TecArt-Software bestmöglich zu managen, indem alle wichtigen Komponenten im Unternehmen – seien es Produkte/Dienstleistungen, Lieferanten, Mitarbeiter oder Kunden – individuell auf Eure Strukturen angepasst und abgestimmt werden. Als Full-Service Partner liefern wir:

  • anwenderbezogene und technische Workshops sowie Benutzerschulungen zur TecArt-Software
  • kundenindividuelle Beratung zu Einsatz und Integration der TecArt-Software
  • Customizing: kundenspezifische Einstellung, Einrichtung und Anpassung der TecArt-Software sowie Datenmigration
  • Serverinstallation und Hosting der TecArt-Software
  • First-Level-Supportleistungen zur TecArt-Software

Die TecArt-Software bietet Euch eine effiziente und transparente Standardlösung, in der alle Geschäftsprozesse in einem zentralen System vereint und optimal abgebildet werden können.

Darüberhinaus werden wir in Kooperation mit TecArt eine Branchenedition herausbringen, die sich speziell an Verlage und Medienunternehmen richtet. Die Edition befindet sich noch in der aktuellen Entwicklung, aber Ihr könnt in jedem Fall gespannt sein! Wer mehr über die Medienedition erfahren möchte, kann uns gern kontaktieren. Zudem sind Robert und Klaus von Scitotec morgen auf der CeBIT in Hannover mit dabei, auf der Ihr uns gern Eure Fragen stellen könnt. Aber natürlich stehen wir auch für sonstige Anregungen zur Verfügung. Sprecht uns einfach an! Alle weiteren Informationen zu Zeit, Ort und Programm findet Ihr auf unserem vorletzten Blogpost, in dem wir bereits die Medienedition bzw. CeBIT angekündigt haben.

P.S. Hier sind noch einige Impressionen von der Zertifikatsübergabe vor anderthalb Wochen:

DSC09270_1

DSC09311_1

 

 

 

 

 

 

 

 

CeBIT 2015 – Wir kommen!

Der Monat März hält viele interessante Veranstaltungen bereit. So auch die diesjährige CeBIT, die vom 16. bis 20. März 2015 stattfindet und auf die wir uns schon unheimlich freuen. Denn, genau: Scitotec wird auch mit dabei sein!

CeBIT_2015
Quelle: CeBIT 2015

Gemeinsam mit TecArt werden Robert und Klaus aus unserem Team die CeBIT, die führende Business IT-Messe und -Konferenz für Professionals, unsicher machen. Der Fokus liegt vor allem auf der Medienedition, die wir in Kooperation mit TecArt aktuell entwickeln und am 17. März genauer vorstellen werden. Hierbei handelt es sich um eine neue Groupware-Lösung speziell für die Bedürfnisse von Verlagen und Medienunternehmen. Sei es die Artikelverwaltung, die Auftragstasche oder das Abosystem – mit der neuen Medienedition sollen Arbeitsabläufe so einfach und effizient wie möglich gestaltet werden. Natürlich erfahrt Ihr auch, welche Dienstleistungen wir noch anbieten und Euch in Eurem Arbeitsalltag unterstützen können.

Über die CeBIT werden wir Euch selbstverständlich auch vor Ort in Form von Informationen und Fotos auf dem Laufenden halten.

Die Infos in aller Kürze:

Was?
CeBIT 2015 (Programm hier und hier)

Wann?
16.-20. März 2015 (gesamte CeBIT)
Am 17. März 2015 sind wir von Scitotec mit dabei.

Wo?
Messegelände, 30521 Hannover
Halle 5, Stand F34 (TecArt/Scitotec)

Wie?
Tickets zur CeBIT bekommt Ihr direkt auf der Website.

Ihr seid neugierig geworden? Dann kommt gern vorbei! Wir würden uns sehr über einen Besuch von Euch freuen!

Bis bald, Euer Scitotec-Team

 

Letzter Tag: Bye Bye, Michael!

Wie schnell doch die Zeit vergeht, heute ist Michaels letzter Tag bei Scitotec. Am 19.08. trat er das erste Mal hier bei uns für sein Praktikum an, das im Rahmen seines Informatik-Studiums an der FH Erfurt, vorgesehen war. Seitdem hieß es: fleißig programmieren. „Was sich anfangs anfühlte, wie ins kalte Wasser geschmissen zu werden – gerade weil die Android-Programmierung noch sehr neu für mich war – entwickelte sich schnell zu einer tollen Herausforderung.“, so Michael. „Ich habe die Möglichkeit bekommen, mich auszuprobieren und meine erste eigene App zu entwickeln.“ Schritt für Schritt tauchte der angehende Medieninformatiker in die Android-Welt ein und wenn dann doch mal Probleme oder Fehler auftauchten (und das taten sie), war das zwar manchmal ein bisschen wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen, „aber meist ließ sich doch eine gute Lösung finden“. Die Atmoshäre innerhalb des Teams empfand er als sehr locker und freundschaftlich – das freut uns natürlich sehr!

Nun sind exakt 88 Arbeitstage vorüber und auch für uns Kollegen ist die Zeit wie im Fluge vergangen. Als Dankeschön und wohlverdient überreichten wir Michael heute einen nagelneuen Monitor. Abschließend können wir sagen: Die Arbeit mit dir war sehr angenehm und interessant. Du hast viele gute Ideen mit eingebracht und warst immer für einen Spaß zu haben! Vielen Dank dafür!

Wir hoffen, dich bald wieder hier begrüßen zu dürfen! Bis dahin wünschen wir dir alles Gute!

Dein Scitotec-Team

P1050684