Schlagworte: Plattform

VQC feiert 10-jähriges Jubiläum

Am 24. April ging es für Robert und Steven auf ins Nachbarbundesland Hessen – um genau zu sein nach Kassel. Der Anlass war das 10-jährige Jubiläum, das unser Partner, der Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC), feierte. In herrlicher Kulisse, inkl. gutem Wetter, lud der Verein Kunden und Geschäftspartner ein, um die vergangenen 10 Jahre zu resümieren – und da ist ganz schön viel passiert. So wurde unter anderem das VQC-Portal ins Leben gerufen, das wir vor 3 Jahren entwickelt haben und seitdem betreuen und weiterhin verbessern. Der Verein lobte unsere Arbeit, was uns natürlich sehr freut.

Doch wer ist eigentlich VQC?

Die Experten des Vereins für Qualitäts-Controlle am Bau e.V. mit Sitz in Staufenberg sind der erste Ansprechpartner, wenn es um die Qualitätskontrolle von Bauprojekten geht. Der Verein bietet Beratung und Beurteilung und sorgt dafür, dass der Kunde ein rundum schönes Zuhause erhält. Mit aktuell 30 unabhängigen Bau-Sachverständigen prüft der Verein die Qualität von Einfamilienhäusern während der Bauphase.

Mit der Intention für eine verbesserte Auftragsabwicklung, Kommunikation und Verwaltung zwischen externen Geschäftspartnern, VQC und Kunden zu sorgen, entwickelten wir auf Wunsch von VQC eine entsprechende Plattform, die diese Bedürfnisse erfüllen sollte – weg von alten Formularen hin zu einer flexiblen Abwicklung der baubegleitenden Qualitätskontrolle. Dabei werden nahezu alle Prozesse, die in Zusammenhang mit einem Bauvorhaben stehen, über das Portal gesteuert, umgesetzt und verwaltet. Damit alle wichtigen Informationen rund um ein Bauprojekt für die VQC-Sachverständigen auch von unterwegs und offline einzusehen sind, erstellten wir eine individuelle Software auf Webbasis, die sowohl im Browser als auch auf dem Handy als App nutzbar ist. Zusammen mit VQC arbeiten wir kontinuierlich an der funktionalen Optimierung des Portals.

Die Zusammenarbeit mit dem Verein für Qualitäts-Controlle ist stets sehr angenehm und wir hoffen auch in Zukunft auf eine weiterhin gute Kooperation! Danke an dieser Stelle an VCQ!

Hier sind noch ein paar Impressionen von der Veranstaltung:

Die Frage nach der Zeit – erwicon 2015

Wer kennt es nicht: auf dem Schreibtisch wartet ein Berg voller Aufgaben, der nicht schrumpfen will; im Posteingang befinden sich zig E-Mails, die beantwortet werden müssen und nebenbei gilt es auch die gestellten Anforderungen im Unternehmen stets zu erfüllen. Meist ist dann nur eines nicht im ausreichenden Maße vorhanden: Zeit.

erwicon 2015
Quelle: erfurt.de

Dem Aspekt Zeit wird sich auch der kommende Erfurter Wirtschaftskongress, kurz erwicon, widmen: „Faktor Zeit: Mess- und planbar oder doch die große Unbekannte?“, lautet das Hauptthema, unter dem der Fachkongress in diesem Jahr steht.

Seit nun mehr über 10 Jahren, genau genommen zum 14. Mal, wird der Wirtschaftskongress in Erfurt ausgetragen und bietet Interessierten eine Plattform zum Austausch und Vernetzen. Im vergangenen Jahr waren wir auch schon mit dabei.

In der eintägigen Veranstaltung erwarten die Besucher Vorträge, Workshops und eine Podiumsdiskussion, in denen Referenten Tipps, Tricks und Best Practices rund um das Thema Zeit vorstellen werden. Darüberhinaus gibt es eine begleitende Ausstellung mit einer Vielzahl an Ausstellern aus der Wirtschaft.

Auch wir werden uns nicht die Gelegenheit entgehen lassen, um im Rahmen des erwicon 2015 etwas zum Thema Zeit beizutragen. Im Vortrag „(Software-)Werkzeuge für das effektive Zeitmanagement im Unternehmen“ werden wir einige Methoden vorstellen, die Euch dabei helfen können, Aufgaben besser zu organisieren und einen effektiveren Umgang mit Zeit zu erzielen. Habt Ihr Interesse? Dann meldet Euch am besten gleich an. Alle Einzelheiten zum Programm findet Ihr hier. Wir würden uns freuen, Euch auf dem erwicon 2015 begrüßen zu dürfen!

Euer Scitotec-Team

Scitotec auf dem erwicon 2015