Schlagwörter: Praktikum

Jobs @Scitotec – Wir suchen Dich!

Du denkst, es ist Zeit für einen Tapetenwechsel und hast Lust, deine eigenen Ideen in innovative Projekte einzubringen? Dann ist Scitotec genau die richtige Adresse für Dich! Wir sind auf der Suche nach engagierten und kreativen MitarbeiterInnen, die uns dabei unterstützen, Scitotec noch besser zu machen!

Jobs_Scitotec

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/n:

Genauere Informationen über die jeweiligen Jobs sind in den Stellenausschreibungen zu finden. Du hast Interesse bekommen? Dann nichts wie los und bewirb Dich bei uns!

Dein Scitotec-Team

Unterwegs auf der IT-Kontaktmesse der FH Erfurt

Am vergangenen Donnerstag, den 27. März 2014 war es wieder soweit: zum zweiten Mal fand die IT-Kontaktmesse an der FH Erfurt statt. Im Haus 8 fanden sich zahlreiche IT-Unternehmen aus dem Raum Thüringen zusammen, um Studierenden der „Angewandten Informatik“ genauere Einblicke in IT-Berufe zu verschaffen und sich als potenzielle Arbeitgeber vorzustellen.

Auch wir von Scitotec waren unter den rund 40 Unternehmen mit dabei und standen Rede und Antwort zum Thema Berufseinstieg. Unser Ziel dabei war es, Studierende auf unsere Praktikums-, Werksstudenten- sowie festen Jobstellen aufmerksam zu machen. Darunter sind auch künftige Bachelor- und Masterabsolventen bei uns richtig, wenn es darum geht, ihre Abschlussarbeiten bei Scitotec zu schreiben.

Am Nachmittag erhielten die Studierenden zusätzlich die Möglichkeit, uns bei einem Vortrag kennenzulernen und dabei all ihre Fragen zu Anforderungen, Arbeitsalltag und Zukunftsaussichten loszuwerden.

Unser Fazit: Die IT-Kontaktmesse war sehr gut organisiert und die Ansprechpartner vor Ort hatten stets ein offenes Ohr für uns! In einer lockeren Atmosphäre kamen wir mit vielen Studierenden ins Gespräch. So nutzen also nicht nur die Studenten und Studentinnen der FH Erfurt, sondern auch wir die Chance zum Austausch und Kontakte knüpfen!

Unten seht ihr einige Impressionen, die wir für euch mitgebracht haben.

Euer Scitotec-Team

Letzter Tag: Bye Bye, Michael!

Wie schnell doch die Zeit vergeht, heute ist Michaels letzter Tag bei Scitotec. Am 19.08. trat er das erste Mal hier bei uns für sein Praktikum an, das im Rahmen seines Informatik-Studiums an der FH Erfurt, vorgesehen war. Seitdem hieß es: fleißig programmieren. „Was sich anfangs anfühlte, wie ins kalte Wasser geschmissen zu werden – gerade weil die Android-Programmierung noch sehr neu für mich war – entwickelte sich schnell zu einer tollen Herausforderung.“, so Michael. „Ich habe die Möglichkeit bekommen, mich auszuprobieren und meine erste eigene App zu entwickeln.“ Schritt für Schritt tauchte der angehende Medieninformatiker in die Android-Welt ein und wenn dann doch mal Probleme oder Fehler auftauchten (und das taten sie), war das zwar manchmal ein bisschen wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen, „aber meist ließ sich doch eine gute Lösung finden“. Die Atmoshäre innerhalb des Teams empfand er als sehr locker und freundschaftlich – das freut uns natürlich sehr!

Nun sind exakt 88 Arbeitstage vorüber und auch für uns Kollegen ist die Zeit wie im Fluge vergangen. Als Dankeschön und wohlverdient überreichten wir Michael heute einen nagelneuen Monitor. Abschließend können wir sagen: Die Arbeit mit dir war sehr angenehm und interessant. Du hast viele gute Ideen mit eingebracht und warst immer für einen Spaß zu haben! Vielen Dank dafür!

Wir hoffen, dich bald wieder hier begrüßen zu dürfen! Bis dahin wünschen wir dir alles Gute!

Dein Scitotec-Team

P1050684

4 Monate…

…sind nun fast vorbei und das heißt für mich, dass sich auch mein Praktikum im Coworking Space im Endspurt befindet. Genau genommen ist es mein letzter Tag heute. Und wie so häufig stelle ich fest: Irgendwie erschreckend, wie schnell die Zeit doch vergeht.

Seit Anfang August fuhr ich nun täglich in Richtung Kalkreiße, um den Coworking Space Erfurt bzw. die Jungs von Scitotec in Sachen Marketing und Kommunikation zu unterstützen. Meine Aufgabenbereiche waren in dieser Zeit sehr vielfältig: von der Erstellung von Präsentationen über Messebesuche und dem Verfassen von Blogartikeln und Mailings bis hin zur Gestaltung von Flyern und Infografiken war alles dabei. Und nicht zu vergessen die Organisation und Durchführung des 2. Erfurter Gründer Summit, das wohl eines der Highlights war. Und gleichzeitig hielt die IT-Welt, in die ich eintauchen durfte und für mich als Medienkultur-Studentin völliges Neuland war, manche Neuerungen bereit: ich lernte einiges über Datenqualität und -integration, Jira und Industrial Apps. Und wenn dann doch noch Fragen bei mir offen waren, hatten meine Kollegen immer ein offenes Ohr für mich.

Was nehme ich also mit? Natürlich jede Menge Erfahrungen, die ich in den letzten Monaten gesammelt habe. Ich bin vielen netten Menschen begegnet und konnte neue Kontakte knüpfen. Und obendrein nehme ich noch ein iPad mini mit nach Hause, das mir Robert und Steven heute überreichten. (Freude!)

Und man sagt ja eigentlich immer, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. In diesem Fall sage ich „Nein“! ;) Ab Montag geht es für mich hier nun als Werksstudentin weiter. Ich freue mich auf die kommende Zeit mit euch!

Bianca

Foto_1

Bei Scitotec wird gute Arbeit belohnt

18 Wochen lang dauerte das Praktikum von unserem Entwickler Dirk Persky, welcher den Bachelorabschluss an der Fachhochschule in Nordhausen anstrebt.

In diesen Wochen hat Dirk vor allem die Programmierarbeit im Team gelernt, aber auch sein analytisches Denken und das flexible Reagieren auf Kundenanforderungen verbessert. Dabei konnte Dirk seine Fähigkeiten sehr erfolgreich in unser Team integrieren und war so eine wertvolle Unterstützung für das Scitotec Development Department.
Diese Gute Arbeit wurde von uns mit einem Acer Iconia 510 Android-Tablet belohnt. Entsprechend groß war die Freude bei Dirk an seinem letzten Arbeitstag als Praktikant.

Doch das ist nicht das Ende der Zusammenarbeit. Besonders aussichtsreichen Studierenden bieten wir eine unbefristete Stelle direkt nach dem Studium an. So sind wir sicher, dass wir auf Dirk nach bestandener Abschlussarbeit, welche übrigens ebenfalls durch uns betreut wird, als Mitglied im Entwicklerteam zählen können.