Schlagworte: Prototypen

Die Ignition 2015 im Rückblick

 

Ignition2015
Quelle: messen.de

GründerInnen und Gründungsinteressierte konnten sich freuen. Denn letzte Woche Dienstag und Mittwoch, den 3./4. März, war es soweit: die Erfurter Messehalle öffnete punkt 10 Uhr ihre Tore für die erste Thüringer Gründermesse Ignition. Zielgruppe der Messe waren insbesondere diejenigen, die sich mit dem Gedanken auseinandersetzen, den Schritt in die berufliche Selbständigkeit zu wagen. Aber auch anderweitig Interessierte waren herzlich eingeladen.

Eine Stunde später, um 11 Uhr, eröffnete schließlich Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee in einem Grußwort die zweitägige Messe. „Thüringen braucht eine neue Gründerzeit“, ließ Tiefensee verlauten und machte vor dem Hintergrund sinkender Gründungszahlen in Thüringen auf einen wichtigen Punkt aufmerksam, den wir nur nickend zustimmen können.

P1030102
Unser Motto: Durchstarten!

Robert Hollmann von unserem Team war ebenfalls mit vor Ort und gab den Besuchern in zwei Vorträgen einige Best-Practices mit auf dem Weg. So sprach er am Dienstag über „Zeitmanagement – Methoden und Werkzeuge für Gründer“, während es am Mittwoch um „Lean Startup – mit Prototypen zum Erfolg“ ging. Das Publikum war sehr interessiert. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass die To-Do-Liste im Gründungsprozess sich gefühlt ins Unendliche ziehen und manchmal sehr abschreckend wirken kann. Umso besser, wenn wir unser Wissen auch an diejenigen weitergeben können, die sich aktuell oder zukünftig in einer ähnlichen Situation befinden (werden), um auf diesem Weg die To-Do-Liste ein Stück weit zu reduzieren. Die Ignition bot eine gute Plattform, um sich über solche und ähnliche Themen, die auch in anderen Vorträgen behandelt wurden (z.B. 7 Marketingtipps für Gründer oder Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten) auszutauschen. Unser Motto daher: „Durchstarten“ ist angesagt!

P1030119
Robert während des Vortrags zu „Lean Startup“

P1030107
Für alle Besucher, die gerade nicht in einem Vortrag saßen, gab es zudem die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von verschiedenen Unternehmen und Organisationen zu machen. So waren zahlreiche Aussteller aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik anwesend und gaben den Besuchern interessante Einblicke in Gründungsanlegenheiten sowie nützliche branchenspezifische Services.

P1030094_
Am Scitotec-Stand

Insgesamt war die Ignition 2015 eine sehr gelungene Auftaktveranstaltung. Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr eine Fortsetzung der Messe geben wird, zu der noch mehr Gründungsinteressierte ihren Weg finden werden.

Euer Scitotec-Team

Scitotec auf der Ignition 2015

Der Name Ignition (engl. für Zündung) ist am 3. bis 4. März 2015 wahrlich Programm auf dem Erfurter Messegelände (keine Sorge – es wird keine Explosion entfacht 😉 ): Unter dem Credo „Ihr Zündfunke für den Erfolg“ werden auf der diesjährigen Gründermesse wissenswerte Informationen für Gründer und (Gründungs-)Interessierte weitergegeben. Die Themen sind vielfältig: von Selbstständigkeit, Gründung und Franchising über Finanzierung, Wettbewerbsanalyse und Unternehmensentwicklung bis hin zu Weiterbildung, Training und Coaching bietet die Ignition ein umfassendes Themenangebot, das für jeden etwas parat hält. Die Ignition ist dabei Teil Thüringenaussstellung.

headgrafik_ignition
Quelle: Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen e.V.

Robert Hollmann wird auch mit vor Ort sein und sich unter das Publikum mischen. Und nicht nur das – in verschiedenen Workshops verrät er Euch, wie Ihr Euer Geschäft in Sachen „Zeitmanagement“ voranbringen sowie Prototypen im Rahmen von Lean Startup erfolgreich einsetzen könnt. Das gesamte Programm der Ignition 2015 findet ihr hier.

Und nun noch einmal alle Infos auf einen Blick:

Was?
Ignition – Die Gründermesse 2015

Was genau?

  • Zeitmanagement – Methoden und Werkzeuge für Gründer: Hier werden zahlreiche Techniken vorgestellt, die Euch dabei unterstützen sollen, die eigene Zeit und die Eures Teams zu managen und zu optimieren. 
    Dienstag, 12.00 Uhr, Raum 3
  • Lean Startup – mit Prototypen zum Erfolg: In diesem Workshop geht es um spezielle Methoden des Lean Startup, mithilfe derer es das Ziel ist, Risiken in der Markteinführung zu minimieren.
    Mittwoch, 14.30 Uhr, Raum 1

Wann?
03./04.03.2015

Wo?
Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Wie?
Karten erhaltet Ihr bei uns. Schreibt oder ruft uns einfach an. 

Wir sind gespannt auf die nächste Woche und würden uns freuen, Euch bei der Ignition 2015 in Erfurt begrüßen zu dürfen!

Euer Scitotec-Team