Schlagworte: Vertrieb

[Blogserie Teil 2/3]: Interviews mit unseren Praktikanten

Im letzten Beitrag haben wir Euch bereits einen kleinen Einblick in den Alltag von unseren Praktikanten Ferdinand Bauer gegeben. Heute ist Franziska Bauroth an der Reihe, über ihre Praktikumszeit hier bei Scitotec zu berichten. Sie hat uns im Rahmen ihres Praxissemesters im Bereich Marketing & Kommunikation unterstützt. Mehr erfahrt Ihr im Interview…

Franziska Bauroth

Scitotec: Was und wo studierst Du?

Franziska: Ich studiere Multimedia Marketing an der Hochschule Schmalkalden.

Scitotec: Wie lange geht Dein Praktikum?

Franziska: 15 Wochen.

Scitotec: Welche Stärken/Fähigkeiten benötigt man im Bereich Marketing?

Franziska: Das Wichtigste ist, glaube ich, die Kreativität und die Fähigkeit, auf Kundenwünsche und den aktuellen Markt einzugehen und darauf zu reagieren.

Scitotec: Welche Interessen kannst Du mit Deinem Studiengang verwirklichen?

Franziska: Ich wollte immer einen Beruf finden, in dem man kreativ arbeiten kann und es immer Abwechslung gibt. Das ist mir mit meinen Studiengang gelungen, denn wir lernen unter anderem, wie man durch Fotos das Produkt richtig in Szene setzt, Werbevideos dreht und eine Website erstellt. Das heißt, wir haben neben den theoretischen Vorlesungen auch die Möglichkeit, uns kreativ „auszutoben“.

Scitotec: Was hast Du im Praktikum gelernt?

Franziska: Ich habe gelernt, wie ich mein theoretisch erlangtes Wissen richtig einsetzen kann oder wie man zum Beispiel mit WordPress umgeht. Zudem durfte ich erfahren, wie es ist, in einem Team zu arbeiten.

Scitotec: Würdest Du sagen, dass Du viel dazu gelernt hast?

Franziska: Ja, auf jeden Fall.

Scitotec: Wie würdest Du Dein Praktikum bei Scitotec in einem Wort beschreiben?

Franziska: Empfehlenswert.

Scitotec: Warum hast Du gerade dieses Wort gewählt?

Franziska: Weil ich zum einem in ein nettes Team aufgenommen wurde und zum anderen selbstständig Arbeiten ausführen durfte. Wenn ich ein Problem hatte, dann gab es immer jemanden, der mir geholfen hat. Ich habe für die Arbeit, die ich geleistet habe, immer direkt Feedback bekommen und eine Menge dazu gelernt.

Scitotec: Würdest Du wieder diesen Weg gehen?

Franziska: Ja, denn das Praktikum hat mir viel Spaß gemacht und ich konnte „Praxisluft schnuppern“.

Scitotec: Was hast Du für die Zukunft geplant?

Franziska: Ich habe hoffentlich erfolgreich meinen Bachelor in Multimedia Marketing und den Master in Angewandter Medieninformatik gemeistert und einen Job in einer Firma mit netten Mitarbeitern.

Danke für das Gespräch, liebe Franzi! Da es nun auch der letzte Praktikumstag von Dir ist, wünschen wir Dir viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg und ein gutes Gelingen für all Deine Vorhaben!

Last but not least stellen wir Euch im nächsten und letzten Beitrag unserer Serie unseren Praktikanten Tim Fischer vor.

Bis dahin, Euer Scitotec Team

Ein weiterer Neuzugang im September

Auch in diesem Monat dürfen wir eine Mitarbeiterin bei Scitotec begrüßen. Unser Neuzugang Franziska Bauroth studiert „Multimedia-Marketing“ an der Fachhochschule Schmalkalden und absolviert im Rahmen ihres Praxissemesters ein Praktikum im Bereich Marketing, Kommunikation und Vertrieb.

IMG_2208_

Wir freuen uns auf die kommenden vier Monate. Willkommen an Bord!

Wenn Du Dich auch für ein Praktikum bei Scitotec interessiert, dann wirf doch einen Blick auf unsere Stellenausschreibungen. Fühlst Du Dich angesprochen? Dann zöger‘ nicht und sprich uns einfach an!

Euer Scitotec-Team

Jobs @Scitotec – Wir suchen Dich!

Du denkst, es ist Zeit für einen Tapetenwechsel und hast Lust, deine eigenen Ideen in innovative Projekte einzubringen? Dann ist Scitotec genau die richtige Adresse für Dich! Wir sind auf der Suche nach engagierten und kreativen MitarbeiterInnen, die uns dabei unterstützen, Scitotec noch besser zu machen!

Jobs_Scitotec

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/n:

Genauere Informationen über die jeweiligen Jobs sind in den Stellenausschreibungen zu finden. Du hast Interesse bekommen? Dann nichts wie los und bewirb Dich bei uns!

Dein Scitotec-Team

Mein letzter Tag bei Scitotec

Das letzte Mal mit dem Fahrrad Richtung Kalkreiße, ein letztes Gruppen Meeting – das letzte Mal bloggen für Scitotec. Montag geht die Uni wieder los und das bedeutet für mich das Ende meiner Arbeit bei Scitotec. Seit dem 1. August war ich nun hier tätig – als Praktikantin im Bereich Vertrieb und Produktmanagement. Natürlich war ich am Anfang ein wenig skeptisch. Vertrieb in einer IT Firma? Nicht nur ich, auch meine Freunde und Bekannte fragten mich, ob mir bewusste wäre, auf was ich mich da einlasse. Nein das war ich mir natürlich nicht. Aber wie heißt es so schön? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und hab ich nun gewonnen?
Zu Beginn musste ich mich zunächst einmal gründlich mit der Arbeit von Scitotec auseinandersetzen.  CRM, ERP, Datenqualität, Individualsoftware und Web – Applikation gehören nun nicht gerade zum gängigen Wortschatz einer angehenden Staatswissenschaftlerin. Glücklicherweise teilte ich das Büro mit zwei jungen Informatik-Geeks, die meine zahlreichen Fragen geduldig beantworten konnten.
Und somit gelang mir der Einstieg in die weite Welt des World Wide Web. 🙂
Sowohl Aufgaben im Bereich Produktmanagement und Vertrieb, als auch im Bereich Marketing – Kommunikation gehörten zu meinen Tätigkeiten. Und somit erstellte ich Produktblätter, verfasste Pressemitteilungen und Blognachrichten und meisterte gemeinsam mit Robert Kundentermine.
Und somit meine Antwort: Ja, ich habe gewonnen und kann mit guten Gewissen sagen, dass ich viele wertvolle Erfahrungen mit nach Hause nehme… und eine hübsche, nagelneue Laptoptasche die mir Robert heute als Abschiedsgeschenk überreichte noch mit dazu.